Download
Download Preise&Leistungen

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung !

Preise und Leistungen
 
  Unterkunft:
Doppelzimmer mit HP pro Tag EUR 45,00
    Einzelzimmerzuschlag pro Tag EUR 10,00
    Der/ Die Kursleiter/ in ist ab 10 Teilnehmern frei (1 Person); ein zweiter Dozent zahlt 50%.
     
  Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet
    Mittagessen mit viel frischem Gemüse und Salaten aus eigenem, biologischem Anbau - auf Wunsch auch  rein vegetarisch.
    24 Stunden Kaffee, Tees, Obstbuffet nach Jahreszeit (Kirschen, Pfirsiche und Trauben wachsen uns förmlich  in den Mund), Mineralwasser, Bier, Säfte und Wein aus den benachbarten Winzereien zum Selbstkostenpreis.
    Abendessen: Das Angebot an Restaurants, Czardas-Gaststätten und Weinlokalen ist verlockend groß, oft verbunden mit ausgezeichneter Zigeunermusik, manchmal auch sehr guten Folkloredarbietungen - alles zu Fuß erreichbar. Ausserdem kocht unsere Köchin so reichlich, dass immer etwas übrig bleibt für abends.
     
  Kurtaxe: pro Person und Tag EUR 1,50
 
Allgemeines
 
  Mindestbelegung: Mindestbelegung 8 zahlende Teilnehmer, ab 10 ist der Dozent frei. Während der bayrischen Ferien Mindestbelegung 10 zahlende Personen. Bei weniger Anmeldungen kann das Seminar trotzdem stattfinden, wenn ein  Minderbelegungs- zuschlag gezahlt wird: pro fehlender Person und Woche EUR 135,00. Dieser Betrag kann auf die Teilnehmer umgelegt werden, wenn sie am Zustandekommen des Seminars  interessiert sind (bei 7 Teilnehmern zahlt jeder einmalig EUR 15,00 dazu usw.)
     
  Selbstversorger:
(ohne Verpflegung, Bettwäsche, Handtücher, Service)
    Haupthaus mit 6 DZ je Bad/ WC (14 Betten) und Seminarraum
täglich EUR 200,00
    Haupthaus mit 6 DZ je Bad/ WC (14 Betten) ohne Seminarraum
täglich EUR 170,00
    Zuzüglich einmalige Endreiningung EUR 70,00
    Ferienhäuschen “Villa Grandiosa”
     
  Buchung und Zahlungsweise:

Um den Wunschtermin zu gewähleisten, sollte eine Reservierung frühzeitig vorgenommen werden.

Anzahlung 8 Wochen vor Seminarbeginn EUR 1000,00.

Restzahlung 2 Wochen vor Seminarbeginn.